Marc Chagall (Fassung 2017)

6:13 Minuten

In diesem Film werden Leben, Schaffen und die wichtigsten Werke von Marc Chagall vorgestellt.

Marc Chagall zählt in der Kunstgeschichte zu jenen Künstlern, die sich keiner Kunstströmung des frühen 20. Jahrhunderts eindeutig zuordnen lassen. Von Künstlerkollegen wurde Chagall oft als Maler-Poet bezeichnet. Neben Ölgemälden schuf er Glasfenster für Kathedralen, großformatige Wandgemälde und Bühnenbilder für das Theater.

Schon früh drücken religiöse Themen die Gottessehnsucht Chagalls aus. Der Einfluss des mystisch orientierten Chassidismus und seiner Augenblicke der Ekstase, des Singens und  Tanzens, zeigt sich zum Beispiel in den vielen Musikantenbilder Chagalls. Daneben faszinieren ihn Engel, Tiere und die Welt der Akrobaten. Seine Figuren scheinen schwerelos in der Luft zu schweben. Figuren und Hintergrund werden farblich nicht streng abgehoben.

Die große Leistung Chagalls besteht darin, durch seine Bildwelten und seine Symbolsprache alte religiöse Ideen in die Welt der modernen Malerei eingebracht zu haben.

Zurück