Primzahlen

6:42 Minuten

Primzahlen sind nur durch Eins und sich selber teilbar. Dieses Phänomen wird in diesem Film anhand anschaulicher Beispiele illustriert. Das "Sieb des Eratothenes" wird als Methode zur Selektion von Primzahlen vorgestellt. Auch die Goldbach'sche Vermutung wird erklärt, wonach jede gerade Zahl größer als 2 als Summe zweier Primzahlen dargestellt werden kann. Diese Theorie wurde bis heute nicht bewiesen. Es wurden jedoch mit Hochleistungscomputern bei bis zu 18stelligen Zahlen noch keine Gegenbeweise gefunden. Die größte, bisher gefundene Primzahl hat 17 Millionen Stellen.

Zurück