Animationsfilm - Das Pixar Filmstudio (Untertitel)

3:20 Minuten

In diesem Film werden die Arbeitsweise und die bekanntesten Werke des Animationsfilmstudios Pixar vorgestellt.

Die Pixar-Studios in Kalifornien haben den ersten rein computeranimierten Film hergestellt – und in der Folge eine Vielzahl ebenso origineller wie erfolgreicher Kinofilme. Charakteristisch für die Werke von Pixar sind die Animation und Vermenschlichung von unbelebten Dingen wie Autos, Spielzeug oder so spröden Dingen wie Schreibtischlampen.

1995 bringt Pixar mit „Toy Story“ den ersten voll animierten Kinofilm auf die Leinwand. Dabei vergingen von der Idee bis zum fertigen Film einige Jahre: die wichtigsten Arbeitsschritte dabei sind Drehbuch, Storyboard, Digitalisierung, Animation, Colorscript, Dialog und finales Rendering.

Alle gesprochenen Texte dieses Schulfilms erscheinen auch als Untertitel, um Hörgeschädigten den barrierefreien Zugang zu den Inhalten zu ermöglichen. Damit wird das gemeinsame Lernen möglichst vieler Kinder im Sinne der Inklusion erleichtert.

Zurück