Migration

7:45 Minuten

Migration bedeutet ganz allgemein, dass Menschen ihre Heimat verlassen, um in einem anderen Land zu leben.
In Deutschland lebten 2011 rund 16 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Das entspricht einem Anteil von knapp 20% an der Gesamtbevölkerung. Ungefähr die Hälfte davon hat die deutsche Staatsangehörigkeit.

In diesem Film werden die unterschiedlichen Gründe für Migration aufgezeigt und die rechtlichen Hintergründe für Einwanderung und Asyl in der Bundesrepublik Deutschland im Überblick dargestellt.

Zurück